Im Zeitalter der steigenden Energiekosten und politischen Umbrüche, Ausbrüche und leider weniger Durchbrüche versucht der kleine Mann an allen Ecken und Enden den steigenden Kosten Fesseln anzulegen. Dass es nicht gerade leicht ist Kosten zu sparen, wenn Sie die Politik um Gaslieferungen aus Russland oder Amerika streitet ist wohl in den letzten Jahren immer deutlicher geworden.

Wie kann man denn nun praktisch im Rahmen der genutzten Energie Kosten im Verbrauch einsparen. Lohnt sich die Investition in alternative Energien?

Kosten sparen mit Photovoltaikanlagen - machbar!

Anfang 2014 lagen die Photovoltaik-Preise (Kosten für schlüsselfertige Photovoltaikanlagen) bei durchschnittlich ungefähr 1.450 Euro pro kWp. Für eine durchschnittliche Photovoltaikanlage für ein Einfamilienhaus enstehen so Kosten in der Anschaffung von unter 10.000 Euro.

Ausschlaggebend für ein gutes Photovoltaik-Angebot ist neben dem Preis der Solaranlage, die Qualität. Geiz ist beim Bau Ihrer Solaranlage das falsche Motiv – denn für Ersparnisse von im Vergleich wenigen Hundert Euro lohnt es sich nicht, auf Garantien und Sicherheiten zu verzichten. Gute Solaranlagen sind in der Regel  langlebig – entscheiden Sie sich deshalb am besten für hochwertige Markenprodukte. 

Eine 5 kWp-Photovoltaikanlage liefert ungefähr den Strom für eine 4-köpfige Familie für ein Jahr. Mit steigender kWp-Anzahl sinken im Verhältnis die Kosten der Solarmodule, Wechselrichter und Montagegestelle etwas. Die oben genannte Photovoltaikanlagen-Preise pro kWp beziehen sich also auf die fertig montierte Photovoltaikanlage inkl. Solarmodule, Wechselrichter, Montagegestell, elektrische Verkabelung, Planung und Installation.

Das folgende Video erklärt die Kosten noch einmal auf einfache Art & Weise! Brauchen Sie weitere Tipps folgen Sie einfach den Links.

 

Links:

https://www.solaranlagen-portal.de

Meldungen der Bundesnetzagentur

Freigegeben in Dokumentationen
Mittwoch, 19 März 2014 00:00

Photovoltaik - Was stimmt?

Aktuell wird nicht viel Positives über Photovoltaik berichtet - die Stimmung zur Solarenergie ist vielerorts gekippt. Zum Teil mag das daran liegen, dass immer wieder gebetsmühlenartig die gleichen wenn auch falschen Argumente ins Feld gebracht werden, um Photovoltaikanlagen für die Endverbraucher madig zu machen. Dazu zählen z.B.

  • Photovoltaik ist zu teuer
  • Photovoltaikanlagen sind gar nicht wirklich umweltfreundlich, es wird mehr Energie bei der Produktion verbraucht, als sie selbst erzeugen
  • Solarmodule sind nach 20 Jahren kaputt und müssen ersetzt werden

Aber was ist nun richtig oder falsch? Welche der Argumente sind inkorrekt? Und was sind die korrekten Antworten?

Im aktuell vorgestellten Video "10 Mythen und Fakten zur Photovoltaik" gibt die Scon-Marketing GmbH einen kurzen Überblick über die 10 häufigsten Mythen zur Photovoltaik und erklärt die tatsächliche Sachlage. Hierdurch wird auch dem Laien klar, dass der Solarenergie noch nicht der Saft abgedreht wurde.

Freigegeben in News
Mittwoch, 18 Dezember 2013 12:35

Alt aber gut - Solaranlagen bei Quarks & Co.

Wer kennt nicht die spannenden Beiträge von Quarks & Co! Auch wenn die Sendung aus dem Jahre 2009 in den Bereichen Förderungen und Finanzierung von Solaranlagen natürlich nicht mehr als aktuell bezeichnet werden kann, ist der restliche Inhalt mit hervorragenden Informationen bestückt. Suchen Sie also einen einfachen Einstieg in das Thema Solaranlagen, so können wir den Beitrag absolut empfehlen. Von Quarks und Co. ist man schließlich auch nichts anderes gewöhnt. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein Sonnentag pro m² ca. 800 bis 1000 Watt liefert!

Aber welche Themen warten in der Dokumentation auf den interessierten Zuschauer?

Solaranlagen zur Wärmegewinnung

Direkt zu Beginn der Sendung erhalten Sie einen Einblick in den Einbau einer Solarthermischen Anlage. Schon 10 m² Röhrenkollektoren liefern bei diesem Anlagentyp im Sommer genug Energie für Warmwasser im ganzen Haus. Die Erklärungen hierzu sind einfach zu verstehen und besonders interessant, wenn Sie selber eine Anlage planen. Folgende Punkte werden in dem Beitrag erklärt:

  • Generelle Erklärung der Solarthermischen Anlage
  • Wann muss der Gasbrenner unterstützen?
  • Wann rentiert sich die Anlage?
  • Welche Kosten sind zu erwarten (bitte beachten Sie, dass diese Angaben aus 2009 nicht mehr aktuell sind!)

Des weiteren wird erklärt, ab wann sich die Anlage für den Hausbesitzer rentiert, also wann die Ersparnis an Energiekosten (z.B. Gaskosten) den Kaufpreis für die Solarwärmeanlage aufwiegen. Hier werden weitere Kriterien genannt, z.B.:

  • Zuschüsse für Austausch alter Heizungen
  • Die aktuelle Dämmung des Hauses
  • Entwicklung des Energiepreise
  • Standort des Hauses / Wohnort 


Solaranlagen zur Stromerzeugung

Neben der Funktion der Photovoltaik wird in diesem Teil der Dokumentation auf die Technik, Funktionsweise und Herstellung von Solarzellen eingegangen. Was ist bei der Installation einer Solaranlage zu beachten? Auch hier gilt, dass die Finanziellen Aspekte der Sendung natürlich überholt sind. Hier empfehlen wir auf aktuelle Informationsquellen zuzugreifen (z.B. Solaranlagen-Portal.de).

Seit 2009 hat sich zum Leidwesen der Solarbranche der Widerstand gegen alternative Energien gemehrt, da natürlich auch zusätzliche Kosten entstehen. 

Pro & Contra zur Solarenergie

Tatsächlich wurde der eigentliche Hintergrund - Einsparung von CO2 - in der Vergangenheit durch das EmmissionshandelsGesetz (also der Verkauf von Rechten CO2 in die Atmosphäre pusten zu dürfen) durch die Solarenergie nicht gefördert. Diese doch etwas ernüchternde Tatsache wird ebenfalls im Film verständlich gemacht und lohnt einen Blick hinter die Kulissen.

Fazit

Auch wenn die Sendung von 2009 ist, geben wir unsere Empfehlung für diese inhaltlich und visuell spannend aufbereiteten Inhalte!

 

 

Freigegeben in Awards

Warning: mysqli::stat(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 209

Warning: mysqli_close(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 216

Warning: mysqli::stat(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 209

Warning: mysqli_close(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 216

Warning: mysqli::stat(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 209

Warning: mysqli_close(): Couldn't fetch mysqli in /home/www/umwelt-online-award/libraries/joomla/database/driver/mysqli.php on line 216