Dienstag, 25 Februar 2014 11:41

Olympia verleiht Gold für Gen-Mais

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Olympia verleiht Gold für Gen-Mais http://www.freedigitalphotos.net/images/Fruit_g104-Yellow_Raw_Corn_p139177.html

Während die Olymischen Spiele druch glänzendes Gold sowohl Zuschauer als auch Sportler in Ihrem Bann verpassen die meisten Bürger wichtige Änderungen in Bezug auf unsere zukünftige Ernährung und Gesundheit. Ganz im Stillen hat die EU Genmais der Sorte 1507 in Europa eingeführt. Möglich dadurch, dass sich Deutschland bei dieser Entscheidung enthalten hat. Und das obwohl 88% der Bürger in Deutschland gegen die Einführung gentechnisch veränderter ist.

Diese Industriepolitik birgt gesundheitliche Risiken, da solche gentechnisch veränderten Nahrungsmittel noch nie in ausreichendem Ausmaß getestet wurden. Tatsächlich weisen Studien eher auf möglich Gefahren wie z.B. krebserregendes Potential. In der Videobotschaft von Ken Jebsen erhalten Sie einen spannenden Einblick in die aktuelle Meinungsmache der Medien. 

Medien

kenFM Zuschauerdemokratie
Gelesen 381 mal

Ähnliche Artikel

  • Fettabscheider: Diät für die Umwelt

    Gute Fette, Böse Fette ... Was ist gesund und was nicht? Bei all der Panikmache und anhaltenden Diskussion um die Verwendung, Menge und Art unser verzehrten Fette stellt sich den wenigsten die Frage was eigentlich bei McDonalds & Co. mit den

  • Atomenergie & Manipulation der Medien - Teil 2

    Im zweiten Teil des Interview wird weiter berichtet über die Manipulation der Berichterstattung, um für Atomenergie zu werben. Neben den Erklärungen zur Meinungsbildung der Bevölkerungen werden im zweiten Teil

Schreibe einen Kommentar