Informationen zum Umwelt-Online-Award

Im Folgenden finden Sie die Kriterien, nach welchen der Umwelt-Online-Award die vorgestellten Projekte bewertet. Die Bewertungen werden in keinster Weise durch von Dritten finanziert. Dies geschieht, um eine neutrale Analyse der Projekte durchführen zu können und dem Verbraucher bestmögliche Informationen zu liefern. 

  1. Der Umwelt-Online-Award bewertet ausschließlich unentgeltlich, um eine neutrale Analyse zu gewährleisten.

  2. Die Kriterien werden in Werten von 0-100 vergeben und auf den Award-Seiten grafisch und prozentual dargestellt.

  3. Für Webprojekte / -Seiten gelten folgende Kriterien:

    a) Seriösität  (z.B. Angabe genutzter Quellen, Glaubwürdigkeit der Aussagen)
    b) Grafische Darstellung & Nutzerfreundlichkeit
    c) Professionalität der Inhalte (z.B. Aktualität, durch Forschungen belegt oder nicht, etc.)

  4. Für Dokumentationen gelten folgende Kriterien:

    a) Seriösität  (z.B. Angabe genutzter Quellen, Glaubwürdigkeit der Aussagen)
    b) Filmische Darstellung, Spannung (werden offene oder manipulierende Fragen genutzt, werden 
    c) Professionalität der Inhalte (z.B. Aktualität, durch Forschungen belegt oder nicht, etc.)

  5. Für Interviews gelten folgende Kriterien:

    a) Seriösität  (z.B. Angabe genutzter Quellen, Glaubwürdigkeit der Aussagen)
    b) Moderation (werden offene oder manipulierende Fragen genutzt, werden 
    c) Professionalität der Inhalte (z.B. Aktualität, durch Forschungen belegt oder nicht, etc.)

  6. Für eBooks, PDF-Dokumente, Forschungsarbeiten u.ä. gelten folgende Kriterien:

    a) Seriösität  (z.B. Angabe genutzter Quellen, Glaubwürdigkeit der Aussagen)
    b) Grafische Darstellung, Lesbarkeit, Aufbau & Rhetorik der Texte 
    c) Professionalität der Inhalte (z.B. Aktualität, durch Forschungen belegt oder nicht, etc.)

  7. Aus den jeweiligen Kriterien wird ein Durchschnitt gebildet.
    Übersteigt der Durchschnitt 50% wird das Bronze-Siegel vergeben.
    Übersteigt der Durchschnitt 75% wird das Silber-Siegel vergeben.
    Übersteigt der Durchschnitt 90% wird das Gold-Siegel vergeben.
    Den entsprechenden Projekten steht es frei, das Siegel auf Ihrer Webseite zu verwenden und auf den Award zu verlinken.

  8. Zusätzliche Kriterien aller Awards, welche jedoch nicht in die Punktevergabe einfließen  sind:

    a) Informations-Kompetenz-Voraussetzung
    b) Ansiedlung in vorherrschender Meinung 

    Diese Kriterien dienen der Nutzerfreundlichkeit und erklären neben dem beschreibenden Text genauer, welche Art Information zur Verfügung gestellt werden. Die Werte werden in folgenden Gegensätzen grafisch dargestellt:

    Information für Laien <----||-----> Information für Experten
    Vertritt die Ansicht des Mainstream <-----||------> Vertritt eine vom Mainstream abweichende Ansicht
  9. Die Werte werden nach bestem Wissen und Gewissen vergeben; auch wenn das subjektive Empfinden eines jeden Einzelnen abweichen mag, sieht der Umwelt-Online-Award es als Ziel an, eine möglichst neutrale Bewertung ohne den Einfluss persönlicher Ansichten in die Awards vorzunehmen.